Archive

Tagungsräume Hotel

Präsentationstechnik für Tagungsräume in Lifestyle-Hotel

Kunde: DAS TEGERNSEE, Tegernsee
Projekt: Modernisierung und Umbau von 2 Tagungsräumen
Fotos: © DAS TEGERNSEE

DAS TEGERNSEE Tagungsraum 2

Hotel DAS TEGERNSEEHotel DAS TEGERNSEE Tagungsraum 1Hotel DAS TEGERNSEE Tagungsraum 1 DisplaysHotel DAS TEGERNSEE Tagungsraum 1Malerisch, oberhalb des Tegernsees, liegt das luxuriöse Lifestyle-Hotel DAS TEGERNSEE. Das Zusammenspiel aus Tradition und modernem Design zeugt von tiefer Verbundenheit zur umgebenden Natur und der Region und macht dieses Hotel zu einem außergewöhnlichen Ort des Rückzugs und des Genusses.

Im Hotel finden Sie neben 92 Zimmern und Suiten, Restaurants, Biergarten, Bar und SPA auch mehrere Tagungsräume mit Blick auf das einzigartige Panorama des Tegernseer Tals.

Worauf wurde bei der Auswahl der Konferenztechnik besonders geachtet?

  • Einfache Bedienung der Medientechnik – viele verschiedene Nutzer mit unterschiedlichem
    Wissensstand
  • Flexible Nutzung der Räume und somit auch der Technik
  • Verbesserung der Raumakustik – hohe Decken, große Glasfront
  • Lichtstarker Projektor und hochauflösende Monitore – lichtdurchflutete, helle Räume
  • Dezente Integration der Technik in das anspruchsvolle Design der Raumarchitektur

Tagungsraum 1

Der Tagungsraum mit Panoramablick und angrenzender Sonnenterrasse fasst mit einer Größe von 76 m² bis zu 50 Personen. Der Raum wird flexibel genutzt und je nach Bedarf bestuhlt.

Displays & Lautsprecher
Die zwei 84 Zoll“ UHD LED-Touch Displays von BenQ wurden an der Wandhalterung über dem Sideboard „schwebend“ befestigt. Die Lautsprecher befinden sich rechts und links neben den Displays. Der Subwoofer befindet sich im vom Schreiner maßgefertigte und teilweise mit Stoff bezogenen Sideboard.

Professionelle Videokonferenz
Das Cloud basierte Videokonferenzsystem 3330 Group Telepresence von Starleaf, ermöglicht intuitive und einfache Nutzung, so dass die Besprechungsteilnehmer ohne Schulung oder IT-Support das Videokonferenzsystem bedienen können. Die Kompatibilität zu Cisco, Polycom, Skype for Business und H.323/SIP erweitert die Reichweite und ermöglicht grenzenlose Zusammenarbeit.

Mit einem elektrischen Lift fährt die Sony Kamera nur bei Videokonferenzen hinter den schwebenden Displays aus. So entsteht bei den Tagungsteilnehmern kein Überwachungsgefühl – Raum und Technik können flexibel genutzt werden.

Signalschaltung & Mediensteuerung
Die komplette Vernetzung erfolgt über eine 4k DigitalMedia™ Matrix von Crestron. Das Signalübertragungssystem übermittelt alle digitalen und analogen Bild- und Tonsignale über eine Netzwerkverbindung. Über das Multimedia Touchpanel, mit vollflächiger Glasplatte und 7 Zoll Aktiv-Display von Crestron, kann die gesamte Medien-und Raumtechnik intuitiv bedient werden.

Anschlussfelder mit Klemmvorrichtung
Die zwei Tischanschlussfelder CablePort Desk² von Kindermann zum „Anklemmen“, verfügen über Energie-, Netzwerk- und Medienanschlüsse und ermöglichen eine flexible Nutzung des Anschlussfeldes auch ohne Tisch. Ein weiteres Anschlussfeld sowie ein DigitalMediaTM Schnittstellen Transmitter befinden sich im Sideboard.

Drahtlose Signalübertragung mit ClickShare
Mit der drahtlosen Präsentationslösung CSC-1 von Barco können bis zu 4 Personen gleichzeitig die gewünschten Inhalte vom Laptop oder anderen mobilen Endgeräten auf die 2 Bildschirme übertragen und teilen. Einfach den ClickShare Button in den Laptop stecken oder die App downloaden und mobile Geräte, wie Smartphones, Tablets drahtlos verbinden. Das Präsentationssystem ermöglicht so, unkomplizierte Zusammenarbeit verschiedener Personen mit unterschiedlichen Endgeräten und Inhalten.

Beschallung
Die zwei Linienstrahler LX-60 Linea von Fohhn mit Line-Array-Technik fügen sich dezent in den Raum ein und übertragen Sprache und Musik.
Im Abstrahlbereich der Zylinderwelle bleibt der Schalldruckpegel auch auf Entfernung konstant. Dies wirkt sich auf die Gleichmäßigkeit der Beschallung aus. Außerdem wird der Schall wesentlich direkter zum Zuhörer abgestrahlt. Weniger Schallanteile werden an Decke oder Boden reflektiert, was die Sprachverständlichkeit, auch bei schwieriger Akustik, verbessert.

Die Interaktive Kollaborationslösung von smartPerform
Für die einfache und intuitive Nutzung des Touch-Bildschirmes, sowie für flexible Präsentationen, wurde ein Mini-PC verbaut. Für eine sichere Anwendung wird die „Collaboration-App“ von smartPerform eingesetzt.

Das System startet mit einer einfachen Benutzeroberfläche über die z. B. ein digitales Whiteboard, aber auch Office-Programme interaktiv genutzt werden können. Nach dem Speichern der erarbeiteten Inhalte wird das System wieder in den Startzustand versetzt.

Tagungsraum 2

Der Tagungsraum mit der Größe von 76 m² fasst bis zu 50 Personen. Die großen Fenster erfordern lichtstarke Projektion. Aufgrund der offenen Dachschräge und der hohen Decke wurde zur Verbesserung der Raumakustik ein Akustik-Absorber Bild integriert.

Laserprojektor
Der Laserprojektor WUXGA BenQ LU9715 mit zweifacher Laserlichtquelle und einer Lichtleistung von 8.000 ANSI Lumen ermöglicht maximale Flexibilität bei wechselnden Lichtverhältnissen. Lasersystem, duales Farbrad und ein hohes Kontrastverhältnis von 16.000:1 garantieren scharfe Bilder mit brillanten Farben. Der Beamer ist an einer Deckenhalterung für Schwerstlast befestigt und aufgrund der kurzen Distanz zur Projektionsfläche mit einem Weitwinkelobjektiv ausgestattet.

Audio-Lösung mit AV-Receiver
Die Audio-Lösung, mit AV-Receiver und vier 2-Wege Beschallungslautsprechern LX-10 Linea von Fohhn, sorgt für angenehme Wiedergabequalität von Sprache und Musik. Die Rückkopplungssicherheit ist sehr hoch. Der Subwoofer verbirgt sich in einem mit Stoff bespannten Sitzelement. Der TV Receiver befindet sich im Technikraum.

Drahtloses Präsentationssystem
Die Besprechungsteilnehmer können über das drahtlose Präsentationssystem ClickShare CSE-200 von Barco Signale wie Inhalte (Text, Film, Tabelle, Präsentation…) verschiedenster Endgeräte (Notebook, iPad, Handy…) abwechselnd per Knopfdruck zeigen. Die ClickShare Buttons wurden im Corporate Design des Hotels und mit Raum-bezeichnung erstellt.

Mediensteuerung
Die gesamte Medien- und Signaltechnik wird über das Multimedia Touchpanel 7“ von Crestron per Touch bedient.

Bitte fordern Sie hier den Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT

 

Weitere Informationen zum Hotel DAS TEGERNSEE finden Sie hier.


Schulungsraum

Technische Ausstattung für Schulungsraum im Stammhaus des größten Delikatessen Geschäfts Europas

Kunde: Alois Dallmayr Kaffee oHG, München
Projekt:
Dallmayr Academy – Schulungs- und Besprechungsraum
Konferenztechnik Schulungszentrum

Aufprojektion Besprechungszimmer Touchbildschirm Tischanschlussfeld Konferenztisch Projektion über Deckenspiegelsystem

In der Dallmayr Academy in München lernen Baristas die hohe Kunst professioneller Kaffeezubereitung.

Im schön gestalteten Schulungsraum befinden sich Kaffee- und Röstmaschinen zur Demonstration. Außerdem finden Schulungen rund um die Themen Kaffee und Tee statt. Der Raum ist mit einem großen, an der Wand montierten, Touchbildschirm und farblich abgestimmten Deckenlautsprechern ausgestattet. Die Medientechnik lässt sich über ein Wandtastenfeld im Eingangsbereich bedienen.

Eingebauter Projektor mit Deckenspiegelsystem – Aufprojektion

Der Besprechungsraum ist mit Lautsprechern in abgehängter Decke, kleiner Audioanlage, Tischanschlussfeld und elektrischer Leinwand ausgestattet. Der Projektor ist unsichtbar in der Decke eingebaut und projiziert bei Bedarf über ein Deckenspiegelsystem. Die drahtlose “bring your own device“ Präsentationslösung ermöglicht den Teilnehmern unkompliziertes Präsentieren eigener Inhalte. Die Technik wird über eine zentrale Mediensteuerung bedient.

Sie suchen die passende technische Ausstattung für Ihren Konferenzraum, Schulungsraum oder Besprechungsraum?

Kontaktieren Sie uns! Wir unterstützen Sie bei der Planung, Installation, Wartung- und Service Ihrer Konferenztechnik.

VAV München & Landsberg
Telefon +49 89 230246450

VAV Hamburg & Buxtehude
Telefon +49 4161 6666-55

vertrieb(at)vav-medientechnik.de

Bitte fordern Sie hier gerne den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT

Hier kommen Sie zu weiteren Referenzen von uns:


HD Videokonferenzraum

HD Videokonferenzlösung für Lync Meetings in Boardroom

Kunde: MorphoSys AG, Martinsried bei München
Projekt: Boardroom für 24 Personen mit HD Videokonferenzlösung für Lync Meetings, Raumbuchungssystem
Medienwand mit Touch Displays und unsichtbaren Lautsprechern

Full-HD Kamera für Videokonferenz Touchpanel zur Steuerung der Medientechnik Elektrische Leinwand vor Medienwand Digitales Türschild Touch Display

MorphoSys ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Biotechnologie.
Der Boardroom ist für bis zu 24 Personen konzipiert. Das Großbild des Beamers wird beispielsweise für Präsentationen im großen Teilnehmerkreis genutzt, die Touch-Displays werden für Lync-Meetings oder als interaktive White-Boards eingesetzt.

„Wir sind sehr zufrieden mit der bedienerfreundlichen Ausstattung unseres neuen Boardrooms. Die leistungsfähige Technik ermöglicht uns ein schnelles, effizientes und standortübergreifendes Arbeiten.“

Dr. Günter Wellnhofer
Head of Technical Operations

Medienwand mit unsichtbaren Lautsprechern, Full-HD Videokamera und Touchdisplays

In die Medienwand wurde eine Full-HD Videokamera und zwei 65 Zoll Touch-Displays integriert. Außerdem kann über die Medienwand eine elektrische Leinwand ausgefahren werden auf die ein Beamer projiziert.

Die Audioübertragung erfolgt über unsichtbare Flächen-Front-Lautsprecher, Subwoofer, Decken-Einbaulautsprecher und Decken-Mikrofone.

HD-Videokonferenzen sind über das Crestron RL™ Konferenzsystem für Arbeitsgruppen auf Lync® Basis möglich. Das System kombiniert die Funktionen von Microsoft Lync 2013, einschließlich HD-Videounterstützung und Multipoint-Konferenzen, mit der Crestron-Hardware. Die Lync Besprechungen lassen sich über Microsoft Outlook einfach planen.

Die Signalübertragung erfolgt entweder kabelgebunden via Crestron DigitalMedia Technologie oder kabellos über AirMedia. Die Steuerung der Gebäude- und Medientechnik und des Lync-Systems erfolgt über ein 10 Zoll Crestron Tischtouchpanel.

Im Eingangsbereich befindet sich ein Touchscreen mit Informationen zur Raumbelegung. Die Raumbuchung erfolgt unkompliziert über Outlook.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Cinema Lounge Matterhorn

Cinema Lounge im Matterhorn Glacier Paradise auf 3.883m – Medientechnik wird mit Hubschrauber geliefert

Kunde: Zermatt Bergbahnen AG, Schweiz
Projekt: Cinema Lounge Matterhorn Glacier Paradise, Projektor im Decken-Klimagehäuse
Projektionsfläche mit Raumakustik Absorbern

Medientechnik Matterhorn Lieferung Medientechnik Hubschrauber Deckenklimagehäuse für Beamer Beschallung über in Projektionsfläche integrierte Lautsprecher

Die Zermatt Bergbahnen AG ist das größte Seilbahnunternehmen der Schweiz und erschließt die höchsten und faszinierendsten Ausflugsziele Europas. Mit der Bahn geht es von Zermatt aus über den Theodul-Gletscher auf das Matterhorn Glacier Paradise auf 3.883 Meter über dem Meeresspiegel.

Medientechnik für die Cinema Lounge

Im Seitenstollen des Verbindungstunnels haben wir die Cinema Lounge mit Medientechnik ausgestattet. Ein Abenteuer für unser Team und auch für unsere Technik… Zum ersten Mal in unserer Geschichte lieferten wir per Hubschrauber!

Die Projektionsfläche mit integrierten Xono Raumakustik Absorbern informiert den Besucher über die umliegende Bergwelt. Um den erforderlichen Platz zu schaffen, musste vor Montage ein Teil des Stollens ausgehöhlt werden. Die Projektionsfläche ist in zwei Segmente aufgeteilt und kann über das Schienen System verschoben werden. Medieninhalte werden über einen Mediaplayer eingespielt. Die Textil Bespannung der Akustik Elemente wurde nach Kundenwunsch bedruckt. Die Audiobeschallung erfolgt über in die Projektionsfläche integrierte Lautsprecher. Für eine optimale Raumakustik wurden an einer Stollenwand weitere Absorber Elemente montiert.

Um den extremen Klimaschwankungen zwischen +10° und -10° Celsius Stand zu halten, wurde der lichtstarke Projektor in einem speziell angefertigten Decken-Klimagehäuse am Felsen installiert.

Die Medientechnik wird lokal über ein Wand-Touchpanel gesteuert. Außerdem kann sie vom PC in der Talstation über eine Remote Steuerung bedient und überwacht werden.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Cafeteria, Konferenzräume…

Konferenztechnik für Foyer, Konferenz- und Meetingräume, Videokonferenzraum, Cafeteria, Think Tanks und Music Boxen

Kunde: Sony Music Entertainment Germany GmbH, München
Projekt: 45 Think Tanks, Music Boxen, Konferenz- und Meetingräume, Videokonferenzraum, Cafeteria, Foyer
Planer: conceptsued°
Einrichter: S+W BüroRaumKultur
Fotos: Eva Jünger

Konferenztechnik Kantine

Konferenztechnik Besprechungszimmer Displays Konferenzraum Displaywand Foyer Konferenztechnik Besprechungsraum

Die Sony Music Entertainment Germany GmbH ist eine der führenden und weltweit agierenden Musikfirmen mit dem Ziel Künstler und Talente zu entdecken und nachhaltig erfolgreich zu positionieren.

Das individuelle Raumgefüge „Open Space“ bietet dem Sony Music Team ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen Kommunikation und Rückzug. Die Medientechnik unterstützt die Kommunikation bei Präsentationen und Meetings. Außerdem steht das Abspielen von Musik und Videoclips im Vordergrund.

Empfangsbereich mit großer Medienwand mit neun 60 Zoll Displays und integrierter Digital Signage Software von Grunwald Display Solutions.

Großer Konferenzraum, durch Glaswand teilbar, ausgestattet mit Sony Laser Projektoren, Leinwand, Zuspielern und Audiotechnik. Die Medien- und Raumtechnik wird über ein Tisch-Touchpanel gesteuert. Sony-Videokonferenzsystem mit Doppelbildschirmlösung im separaten Videokonferenzraum.

„Think Tanks“ mit Tischanschlussfeld, teilweise mit integriertem Tastenfeld zur Steuerung der Präsentationstechnik, mobiler Audiotechnik und Displays. „Music Boxen“ mit hochwertiger Audiotechnik und Sony Bravia TV Displays. Meetingräume mit Sony Bravia Monitoren und integrierter Tastenmediensteuerungen im Tischanschlussfeld.

Die Cafeteria wird auch für Präsentationen und Musik Events genutzt und ist mit Design Deckenlautsprechern, einer Medienwand mit zwei 65“ Displays und Zuspielern ausgestattet.

Weitere Bildschirme von Sony Bravia mit integriertem TV Tuner befinden sich in Teeküchen und im öffentlichen Bereich.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Medientechnik & Lichttechnik

Medientechnik und Lichtechnik kunstvoll in Kirchenarchitektur integriert

Kunde: Martinikirche, Münster
Projekt: Audio- und Videotechnik in Kirchenarchitektur, Lichtsystemanlage für stimmungsvolle Beleuchtung
Medientechnik Kirche

Abgehängter Beamer an Drahtseilen Motorische Leinwand aus Sideboard

Das Kirchengebäude wurde zu einer modernen Jugendkirche umgebaut. Architektur und Präsentationstechnik kunstvoll zu verbinden, stand hierbei im Vordergrund.

Der Projektor wurde an vier Drahtseilen zwischen vier Hauptsäulen abgehängt und projiziert auf eine sechs Meter breite Leinwand, die aus einem Sideboard motorisch ausgefahren werden kann. Die Mikrofontechnik mit hoher Sprachverständlichkeit trotzt einer sehr hohen Nachhallzeit durch elektronisch gerichtete Beschallung. Eine Digital Media Matrix ist in einem 19 Zoll Geräteträgerschrank in der Sakristei untergebracht. Die Lichtsystemanlage mit LED Bodenflutern, PAR Scheinwerfern zur generellen Ausleuchtung und LED Spots, verleiht dem Kircheninnenraum zu jeder Thematik das richtige Ambiente.

Bedient wird die gesamte Medien- und Haustechnik über ein drahtloses Touchpanel.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Kunden & Innovationszentrum

Konferenztechnik für Kunden- und Innovationszentrum mit Konferenz- und Schulungsbereich

Kunde: EOS e-Manufacturing Solutions, Krailling bei München
Projekt: Konferenz- und Schulungsbereich mit 8 Besprechungsräumen, Videokonferenzraum, teilbarem Schulungsraum
Videokonferenzraum mit Aufprojektion

Displays für Videokonferenz Besprechungsraum mit Beamer Tischtank mit Anschlussfeld Kurzdistanzprojektor Schulungsraum

Die EOS GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von Laser-Sinteranlagen. Das neu errichtete Kunden- und Innovationszentrum des dynamisch wachsenden Unternehmens, wurde für über 300 Mitarbeiter konzipiert. Der Konferenzbereich mit 12 Räumen steht sowohl EOS Mitarbeitern, als auch Partnern und Kunden für Konferenzen, Schulungen oder Besprechungen zur Verfügung.

Die unterschiedlichsten Nutzungsarten waren für die Wahl der Präsentationstechnik entscheidend. Dabei standen einfache Bedienbarkeit, zuverlässige Konferenztechnik und eine hohe Akustik- und Projektionsqualität im Vordergrund. Die Technik sollte zentral, über eine intuitiv bedienbare, Mediensteuerung geschaltet werden.

„Wir wollten eine möglichst einfache Bedienbarkeit, hohe Userakzeptanz und Verfügbarkeit. Lästiges Konfigurieren etwa eines angeschlossenen Laptops mit den bekannten Verzögerungen bei Präsentationen wollten wir absolut ausschließen.“

Alexander Kinast
Director Information Technology, EOS

Die mobilen Geräte der Anwender sollen sich unkompliziert und vor allem schnell mit der vorhandenen Technik verbinden lassen und einfaches Präsentieren ermöglichen. Für diesen Anschluss sorgt u.a. die kabellose Präsentationslösung ClickShare in jedem Raum.

Die Anbringung von Deckensegeln für die Schalldämmung setzte enge Grenzen für die Montage der Projektoren. Um die Wandbreite maximal ausnutzen zu können wurden alle Konferenzräume mit einem Kurzdistanzprojektor ausgestattet. Sämtliche Projektoren sind mit dem zentralen Medienserver verbunden.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Historischer Festsaal

Modernste Präsentationstechnik dezent in historischen Festsaal integriert

Kunde: Hochschule für bildende Künste, Hamburg
Projekt: Video-, Audio- und Steuerungstechnik in historischem Festsaal
Beschallungsanlage mit Beamstearing Lautsprechern

Beleuchtung Deckenlift Beamer

Das Herzstück des 1913 erbauten Hochschulgebäudes ist die von Fritz Schumacher entworfene Aula. Im Rahmen der Restaurierung wurde die Medientechnik dezent in den repräsentativen Saal integriert und lenkt somit nicht von der Schönheit des Raumes ab.

Der Hochleistungsprojektor wird per Deckenlift in die richtige Projektionsebene gebracht und projiziert auf eine, zwischen zwei Säulen ausfahrbare, Leinwand. Das Bild entstammt einer Digital Media Matrix. Ein besonderes Highlight bildet die elektronisch dem Raum angepasste Audio-Beschallungsanlage mit sogenannten Beamstearing Lautsprechern, die in die Säulen installiert sind. Zusätzliche Subwoofer und ein Centerlautsprecher in dem vorderen Wandauslass hinter der Leinwand, unterstützen den unglaublichen Höreindruck. Sowohl im Mikrofonbetrieb wie auch in der Audiowiedergabe ergibt sich ein homogenes und sprachverständliches Klangbild.

Bedient werden sowohl Medientechnik, als auch Raumfunktionen, über ein drahtloses Touchpanel.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Konfernztechnik Musterraum

Konferenztechnik für Besprechungsraum und Musterraum

Kunde: Deuter Sport GmbH, Gersthofen bei Augsburg
Projekt: Musterraum zur Präsentation der Kollektion und für Besprechungen
Projektor und motorische Leinwand

Tischtank mit Anschlussfeld Kabel führt über Tischbein in Bodentank Beamer Aufprojektion Lautsprecher

Die Deuter Sport GmbH entwickelt und vermarktet weltweit funktional und qualitativ hochwertige Outdoorprodukte. Am Firmensitz in Gersthofen bei Augsburg werden im Musterraum die aktuellen Kollektionen vorgestellt.

Der Raum ist ausgestattet mit Beamer, motorischer Leinwand und Soundanlage. Im 7 Meter langen Holztisch sind die Tischtanks bündig eingebaut, das Kabel läuft im Tischfuß zum Bodentank. Formschöne Lautsprecher sorgen für den richtigen Ton. Die Konferenztechnik wird über ein drahtloses Touchpanel gesteuert. Im Medienrack verbirgt sich die Steuerungstechnik.

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT


Mobile Präsentationstechnik

Mobile Konferenztechnik für beeindruckende Multimediashows

Kunde: Dr. Dirk Rohrbach, Journalist, Autor, Fotograf
Projekt: Projektionstechnik für Live Reportagen und Multimediashows
Dirk-Rohrbach_Yukon_gross

Dirk_Rohrbach_Multimediapraesentation Dirk-Rohrbach_highwayjunkie

Ob mit dem Rad von New York nach Los Angeles oder mit dem selbstgebauten Kanu 3.000 Kilometer auf dem Yukon durch Kanada und Alaska, Dirk Rohrbach ist immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und außergewöhnlichen Menschen. Auf seinen Multimediashows lässt er sein Publikum mit beindruckenden Bildern, aufregenden Geschichten und mitreißender Musik an seinen Reisen teilhaben.

 „Seit 2011 setzen wir auf digitale Projektionstechnik (von Canon) und zeigen unsere aufwändig produzierten Live-Reportagen vor bis zu 1000 Zuschauern im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Team von VAV hat uns dabei mit vielen wertvollen Tipps und bei der Wahl des Equipments unterstützt. Auch der Support ist herausragend. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!“

Dr. Dirk Rohrbach,
Fotograf, Autor & Multimedia-Produzent

Bitte fordern Sie hier den ausführlichen Projektbericht an:

PROJEKTBERICHT