Interaktive Boards

Digitale Tafeln oder interaktive Displays für kreatives Arbeiten im Team

Mit interaktiven Whiteboards lassen sich Besprechungen, Präsentationen, Teamarbeit und Schulungen im Unternehmen standortunabhängig und aktiver gestalten.

Wie funktioniert ein interaktives Whiteboard?

Mit kabellosen Stiften, per Finger, Tablet oder PC werden Daten eingegeben und über den verbundenen Computer transformiert. Der anzuzeigende Bildschirminhalt wird über den Beamer auf die Projektionsfläche der digitalen Tafel projiziert oder über die Touch-Funktion am Bildschirm dargestellt.

Mit einem digitalen Board lassen sich außerdem, über ein vom PC angezeigtes Bild, handschriftliche Ergänzungen legen. Sie können Ebenen definieren, die nach und nach eingeblendet werden. Sie können dynamische Inhalte anderer Medien wie Videodateien, Musikvideos, Inhalte aus dem Internet etc. in den Tafelanschrieb einbinden. Es kann eine Skizze unter eine Dokumentenkamera gelegt werden und weitere Anmerkungen über das interaktive Board hinzugefügt werden. Die digitalen Bilder können abgespeichert, ausgedruckt, an die Teilnehmer verschickt und bei Bedarf wieder abgerufen werden.

Welche Installationsmöglichkeiten gibt es für digitale Tafeln?

  • Fahrbare Tafel/Display zur mobilen Nutzung
  • Feste Wandmontage
  • Höhenverstellbare Wandmontage

Um Schattenbildung zu vermeiden empfehlen wir den Einsatz eines Kurzdistanzprojektors.
Hier erhalten Sie detaillierte Produktinformationen über interaktive Boards und Tafeln von Smart und i3.

Interaktives Board Smart kapp